Beratung | therapie | einzel- und Gruppenarbeit

Körperorientierte Regressionsanalyse

Die körperorientierte Regressionsanalyse besteht aus drei Teilen: Die Arbeit in vergangenen Inkarnationen (sogenannte Vorleben), die Arbeit im heutigen Leben, vor allem in der Kindheit, und die Arbeit in der Geburt und Pränatalen.

 

In diesen unterschiedlichen Zeiten werden unbewusste Überzeugungen gesetzt, die einen Einfluss auf das Erwachsenenleben, unsere Gedanken, Gefühle und Handlungen haben.

 

Unbewusste Glaubenssätze in das Bewusstsein zu bringen, zeigt neue Handlungsmöglichkeiten auf.

Arbeit in der Kindheit

 

Wie lernen Kinder? Durch Nachahmung. Sei es Sprechen, Essen, Laufen – ein Säugling beginnt bereits in den ersten Lebensmonaten durch genaue Beobachtung seiner Umwelt das Verhalten seiner Bezugspersonen nachzuahmen. Weiterlesen...

 

 

Aufarbeitung Geburt / Geburtsmusterkette

Was haben wir alle gemeinsam? Wir wurden geboren. Und bevor es soweit war, haben uns unsere jeweiligen Mütter um die 9 Monate im Bauch herumgetragen. Wo Mutter damals war, da waren auch wir. Was Mutter gedacht hat: wir waren mit dabei. Was sie gefühlt und erfahren hat: 9 Monate haben wir dies unbewusst miterlebt. Weiterlesen...

 

Arbeit in Vorleben / früheren Inkarnationen

Jeder Mensch bringt in seine jetzige Inkarnation (sein jetziges Leben) Aspekte aus seinen Vorleben mit. Das können bestimmte Verhaltensweisen und unbewusste Überzeugungen sein. Aber auch bestimmte Versprechen, an die wir uns gebunden fühlen. Weiterlesen...

 


Terminvereinbarung

Um einen Termin für ein kostenloses Erstgespräch zu vereinbaren, klicke einfach hier.